Interne Verlinkung

Wie schon öfter hier erwähnt ist die Linkstruktur ein wichtiger Faktor für eine gute Homepage.

Sorgen Sie also für eine vernünftige, übersichtliche und intuitiv benutzbare Menüführung auf Ihrer Homepage!

Zur internen Verlinkung sollten Sie aber folgendes wissen:

  • Intern, also innerhalb einer Domain, verlinkt man so: /dateiname.html und nicht so www.ihredomein.at/dateiname.html
  • Ein Link aus dem eigentlichen Seiteninhalt heraus (aus dem Content) zählt mehr als ein Link in der Menüleiste die sich auf jeder einzelnen Seite das Projekts befindet.
  • Ein Link aus dem eigentlichen Seiteninhalt heraus (aus dem Content) zählt mehr als ein Link irgendwo im Seiten-Footer oder links oder rechts auf der Webseite
  • Man soll immer den Link Beschreibungs Tag ebenfalls benutzen
  • Je öfter eine Unterseite im gesamten Webprojekt verlinkt ist um so wichtiger wird Sie für Google (projektbezogen) wahrgenommen
  • Verlinken Sie aussagekräftige Keywords oder Phrasen – sprich verwenden Sie diese als Linktexte

 

SEO Webseiten Übersetzungen

Für nicht deutschsprachige Webprojekte arbeiten wir dem namhaften Übersetzungsbüro A.B.T. aus Wien zusammen