Google Pagerank

Der Google Pagerank ist eine gute Sache für den der einen besitzt. Man sagt: je höher der PR um so besser ist das für das Ranking.

Das stimmt so nicht. Der Google Pagerank hat heute KEINEN direkten Einfluss mehr auf das Ranking.

Sprich – Ihr Projekt kann im Ranking ganz vorne stehen obwohl es nur einen niedrigen PR aufweisen kann. Wenn eine Agentur von „Suchmaschinenoptimierung“ spricht meint sie zu 95% sowieso eine Google Optimierung.

Aber natürlich ist es so das themenrelevante (echte) Webprojekte mit einem höheren PR Ihr Projekt besser „anschieben“ als Webprojekte mit keinem PR. Zusätzlich sollten Sie darauf achten das auch echter Traffic auf dem Projekt vorhanden ist und das diese Homepage nicht nur „gezüchtet“ wurde um darauf Links zu vermieten.

Achten sie darauf das der Linkaufbau natürlich wirkt. Wenn Sie eine neues Webprojekt online stellen bringt es für das Ranking gar nichts wenn Sie 5 Textlinks mit Pagerank 7 mieten und sonst keine vernünftige Linkstrutur haben!

 

SEO Webseiten Übersetzungen

Für nicht deutschsprachige Webprojekte arbeiten wir dem namhaften Übersetzungsbüro A.B.T. aus Wien zusammen