1.SEO, SEM oder beide Varianten?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Suchmaschinenmarketing (SEM) bilden die Basis zum Erfolg einer Internetseite. Doch welche Maßnahme ist wichtiger?

Suchmaschinenoptimierung behandelt die organischen Suchergebnissen und Suchmaschinenmarketing die bezahlten Suchergebnisse. Nicht nur Google dient als Marketinginstrument. Branchenspezifische Internetportale können ebenfalls interessant sein für Werbende. Umso größer die Anzahl der Besucher einer Webseite ist, umso besser ist die Chance, dass man einen neuen Kunden gewinnt. Die Qualität der Besucher spielt allerdings eine wichtige Rolle. Im Internet sind diverse Angebote in den Bereichen SEM und SEO zu finden. Bei der Suchmaschinenoptimierung werden z.B. 2000 Webkatalogeinträge innerhalb von 3 Tagen garantiert. Doch von solchen Angeboten sollte man Abstand nehmen. Eine zu große Anzahl von neuen Links innerhalb sehr kurzer Zeit kann sich enorm negativ auf die Platzierung der Internetseite auswirken. Im SEM-Bereich gibt es ähnliche unseriöse Angebote. Geworben wird mit 20.000 neuen Besuchern, wobei man nicht weiß was sich genau dahinter verbirgt. Dabei handelt es sich häufig nicht um potentielle Kundschaft.

Verbesserung durch SEM und SEO

Wer auf die Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit einer Internetseite wert legt, sollte auf professionelle Suchmaschinenoptimierung setzten. Viele SEO-Agenturen bieten ihren Kunden parallel auch Suchmaschinenmarketing an. Eine gute SEO-Agentur wie z.B. http://www.in-seo.de erkennt man an guten Referenzen. Die Bereiche SEM und SEO  greifen ineinander. Wenn beide Maßnahmen genutzt werden ist die Chance der Kundengewinnung groß. Bei SEM-Kampagnen kann der Kunde die genauen Klickzahlen seiner Suchbegriffe in einer Statistik einsehen. Für die organische Suche gibt es ebenfalls Tools, die zum Controlling dienen. Die Google Webmaster-Tools sowie Google Analytics sind komplett kostenlos für den Seitenbetreiber. Wenn einmal eine gute Position bei Google in der organischen Suche erreicht ist, mindern sich die Ausgaben des Unternehmers, da die Suchmaschinenoptimierung günstiger wird.

Fazit: Beide Varianten (SEM und SEO) dienen zum Erfolg einer Internetseite und können auf ein bestimmtes Budget abgerundet werden.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

SEO Webseiten Übersetzungen

Für nicht deutschsprachige Webprojekte arbeiten wir dem namhaften Übersetzungsbüro A.B.T. aus Wien zusammen